Individualensemble „Holbeinstraße“ in Ingolstadt

DEUTSCHLAND INGOLSTADT

6 Wohneinheiten, immer mit bis zu zwei möglichen Stellplätzen (in der Tiefgarage oder auch im Freien), auf einem sonnigen und ruhigen Grundstück.

Den Bauherren der Wimmer Wohnbau GmbH aus Geisenfeld und deren Architekt Herrn Michael Loeschke aus München ist es gelungen, in urbaner, zentrumsnaher Lage ein Gebäude zu schaffen, welches eine ansprechende, sehr moderne und auf die unmittelbare Umgebung angepasste vielfach gegliederte Fassade, mit einer gelungenen Mischung architektonischer Stilmittel, bietet.

Zusätzlich wurden mit detailorientierten Planungen Grundrisse (und damit sehr großflächige Lebensräume) geschaffen, welche durch Transparenz, freundliche Helligkeit und ein ungewöhnliches Ambiente Gefallen finden werden.

Weitere interessante Objekte

Austoben – zuerst im Haus und dann im großen Garten

Austoben – zuerst im Haus und dann im großen Garten

Renovierungsbedürftige Doppelhaushälfte zur Eigengestaltung   Sie suchen? • Ein Haus zur kostengünstigen Selbstrenovierung • einen Garten mit viel Platz, • in einer ruhigen Umgebung, All dies finden Sie: • eine gemütliche Doppelhaushälfte auf zwei Ebenen • ein...

Gediegen: Bezahlbares in Stadtnähe zu München

Gediegen: Bezahlbares in Stadtnähe zu München

Behagliches Reihenmittelhaus mit sonnigem Garten in Kirchheim bei München Sie suchen? Ein gepflegtes Haus mit genügend Zimmern, in einer ruhigen Umgebung, in einem ansprechendem Wohnensemble   All dies finden Sie: ein gemütliches Reihenmittelhaus auf drei Ebenen...